NWzG Gesund­heits­brief  |  Nr. 17

Vit­amin E – Das Meis­ter­vit­amin gegen Zivi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten // Vit­amin E und sei­ne Auf­ga­ben // Dege­ne­ra­ti­ve Ner­ven­er­kran­kun­gen // Toco­tri­eno­le // Brome­lain, das Ana­na­s­en­zym
Read More

Vit­amin E – Das Meis­ter-Vit­amin

es sollte noch bis 1968 dau­ern, bis Vit­amin E beim Men­schen als lebens­wich­ti­ger Nähr­stoff aner­kannt wurde. Vit­amin E gilt als das wich­tigste fett­lö­s­li­che Anti­oxidans. Es schützt die fettähn­li­chen Struk­tu­ren der Zell­mem­bran vor dem Ein­fluss von freien Radi­ka­len. Ohne Vit­amin E wür­den wir „ros­ten“ wie altes Eisen. Zusam­men mit Vit­amin C und Beta-Carotin bil­det die­ses Vit­amin den Schutz­schild gegen den oxi­da­ti­ven Angriff auf die Zell­struk­tu­ren.
Read More

Sind Anti­oxi­dan­ti­en schäd­lich?

Sind Antioxidantien schädlich? Wir werfen wir einen Blick auf den umstrittenen JAMA-Artikel und klären die entstandene Unsicherheit der Verbraucher in Bezug auf die Nutzung von Vitamine E und anderen Mikronährstoffen auf.
Read More