Kei­ne Nie­ren­stei­ne durch Vit­amin C

Eine beliebte und häufig wiederholte Mahnung war und ist es, Vitamin C verursache in höheren Dosierungen Nierensteine. Diese Behauptung wurde nie bewiesen (weder theoretisch noch praktisch), wie übrigens alle Versuche, Vitamin C als toxische Substanz zu klassifizieren. Prof. Dr. Linus Pauling hat sich mit allen ihm bekannten Vorwürfen sehr genau auseinandergesetzt und sie Schritt für Schritt ...
Read More

Sul­for­a­phan aus Brok­ko­li

Dass Brokkoli viele Mineralien und Vitamine enthält, ist seit langem bekannt. Jetzt konnten deutsche Forscher zeigen, dass das Gemüse offenbar auch einen Wirkstoff gegen die Tumorstammzellen von Bauchspeicheldrüsenkrebs enthält. Bei diesem Wirkstoff handelt es sich um das so genannte Sulforaphan, das laut den Forschern der Universität Heidelberg und dem Deutschen Krebsforschungszentrum die widerstandsfähigen Tumorstammzellen ...
Read More

Medi­ka­men­te als Vital­stof­fräu­ber

„Obwohl die vornehmste ärztliche Aufgabe die Heilung ist, spricht man heutzutage kaum von Heilmitteln – leider mit Recht, denn die wenigsten der gebräuchlichen Medikamente sind wirkliche Heilmittel.“ Als Patient muss man für diese Problematik ein Bewußtsein entwickeln, notfalls eigene Wege gehen und nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten Ausschau halten. Denn es kann gar nicht deutlich genug darauf hingewiesen werden, dass zwischen Heilbehandlung und Symptombekämpfung ein ...
Read More

Die über­las­te­te Leber als Ursa­che des chro­ni­schen Müdig­keits-Syn­droms (Bur­nout)

„Müdigkeit ist der Schmerz der Leber“, sagt der Volksmund. Wie Recht er damit hat und wie Müdigkeit mit dem Leberstoffwechsel, der Ernährung und Giften zu tun hat, soll hier einmal beleuchtet werden. Wahr ist, dass Müdigkeit als Zeichen von Erschöpfung und als wichtiger körperlicher Hinweis innezuhalten, verstanden werden soll. Auffällige Müdigkeit mit Begleitsymptomen wie Kopfschmerzen oder Konzentrationsschwächen trotz ausreichendem Schlaf stellen eine deutliche Einschränkung der Lebensqualität dar und verhindern, das (Arbeits)-Leben aktiv und leistungsfähig zu gestalten.
Read More

Volks­krank­heit Osteo­po­ro­se

Volkskrankheit Osteoporose – Jede zweite Frau und jeder fünfte Mann haben, statistisch gesehen, das Risiko, in ihrem Leben einmal eine Osteoporose-bedingte Fraktur zu erleiden. In vielen Fällen führen solche Brüche zu chronischen Schmerzen, ständiger Veränderung des Aussehens und können sogar in lebenslänglicher Pflegebedürftigkeit enden.
Read More

Beta-Caro­tin und ande­re bio­ak­ti­ve Caro­ti­noi­de

Über Bio-Carotin und andere bioaktive Carotinoide, Ihre antioxidativen und krebshemmenden Eigenschaften und was bei ihrer Anwendung beachtet werden sollte. Wissenschaftler bemühen sich immer, die Phänomene, die sie untersuchen, auf möglichst wenige oder sogar eine einzige ...
Read More

Blut­hoch­druck und Ernäh­rung

Bluthochdruck ist eine Krankheit, die durch unsere Lebensbedingungen begünstigt wird. Seine Entstehung wird durch Faktoren wie dauernden Streß, mangelnde Bewegung, Lärm, aber auch hohen Alkohol- und Tabakkonsum maßgeblich gefördert. Menschen mit Übergewicht, hohen Blutfettwerten und Diabetes sind besonders gefährdet, an Bluthochdruck zu erkranken.
Read More

Hyper­to­nie – Volks­krank­heit Blut­hoch­druck

Naturheilkundlicher Behandlungsansatz bei Hypertonie. Die wichtigsten Voraussetzungen zur Stabilisierung der Blutdrucksituation bestehen in einer gesunden Lebensweise mit ausgeglichenem Biorhytmus und dem ausreichenden Angebot von Vitalstoffen. Dazu zählen Vitamine, Mineralstoffe, essentielle Fettsäuren und Aminosäuren.
Read More

Chrom-Bio­tin & L‑Arginin

Chrom-Biotin & L-Arginin – Innovationen auf dem amerikanischen Nahrungsergänzungsmittel-Markt. Im Kohlenhydratstoffwechsel sind zwei Nährstoffe maßgeblich für einen reibungslosen Ablauf: das Spurenelement Chrom und das zu der Familie der B-Vitamine gehörende Botin. L-Arginin ist mitt­ler­weile über seine Fähig­keit, die kör­per­ei­gene Stickoxid-Bildung anzu­kur­beln, zu einem wert­vol­len natür­li­chen Hel­fer bei Herz– und Kreis­lauf­er­kran­kun­gen geworden. Zusätzlich wird es als „natürliches“ Viagra bezeichnet.
Read More